Valerie Henssen

Was ist deine Mission bei VEGDOG? 
Jeden Tag für die Gesundheit unserer Hunde und das (Über)leben anderer Tiere zu arbeiten.

Wie kamst du zu VEGDOG? 
Durch einen netten Abend im Kreise von Freunden, an dem ich Tessa und ihre Idee, für ihren Hund veganes Hundefutter zu produzieren, kennenlernte. Wir redeten bis tief in die Nacht über den Tierschutz und die Möglichkeit, diesen mit der Aufnahme eines Hundes zu vereinen.

Was ist deine Philosophie? 
Lebe mit viel Empathie, gebe denen eine Stimme, die keine haben und nutze jeden Moment, um die Welt ein Stück besser werden zu lassen. Übernimm dafür Verantwortung und vergeude keine Zeit. Ich denke, dass aus einem Stück Selbstlosigkeit, die dies ja darstellt, gleichzeitig viel zurückkommt und somit kaum noch selbstlos ist: denn am Ende erhält man damit einen wertvollen Sinn im Leben.