NEWS


MAI 2017


|| FLEISCH vs. VEGAN || Immer wieder haben wir mit dem Vorurteil zu kämpfen, wir würden unseren Hunden das vegane Futter nur aufzwängen. Der Hund würde sich immer für das Fleisch entscheiden, wenn man ihn frei wählen lässt. Ist das wirklich so? Wir haben einen Selbstversuch gestartet.....aber seht selbst! 

MAI 2017


||  VEGDOG on AIR || Für all diejenigen, die das Interview zum Thema "vegane Hundeernährung"

bei DerLampeitl (www.nighttalk.tv verpasst haben.....hier gibt es die ganze Sendung zum Nachhören.

SEPTEMBER 2016


B Ä H M! Wir sind überwältigt! Wir wurden mit dem "PETA Progress Award 2016" für die TIERFREUNDLICHSTE NEUE HUNDENAHRUNG ausgezeichnet. Ab Oktober 2016 wird unser Futter auch im PETA Shop erhältlich sein. Wir sind so unglaublich stolz! Hier gehts zur Pressemeldung: peta.de/progress-awards-2016 

AUGUST 2016


COMING SOON ♥ COMING SOON ♥ COMING SOON ♥ 

Mineralmischung *** ALL-IN VELUXE*** für Selbstkocher

Bei der Entwicklung unseres veganen Feuchtfutters konnten wir sehr viele Erfahrungen hinsichtlich bedarfsgerechter veganer Hundeernährung sammeln. Dieses Wissen haben wir genutzt und ein 100% veganes Mineralpulver entwickelt, welches eure selbstgekochte Ration zu einer vollwertigen und 100% bedarfsgerechten Mahlzeit macht. Verpasst nicht den Verkaufsstart und tragt euch in unseren NEWSLETTER ein unter.

JUNI 2016


Wir freuen uns Euch mitzuteilen dass wir, nach eingehender Prüfung durch den VEBU (Vegetarierbund Deutschland), endlich das Vegansiegel erhalten haben.

FEBRUAR 2016


VEGDOG ON AIR - Heute hatten wir ein kleines Interview mit dem BR zum Thema "Vegane Hundeernährung". Das mediale Interesse an diesem Thema wächst immer mehr „smile“-Emoticon. Der Beitrag läuft morgen im Radio bei BAYERN1 "Das Bayernmagazin" zwischen 17:00 und 19:00 Uhr. Neben uns wurde u.a. auch ein Tierarzt aus München interviewt, der gegen die vegane Fütterung von Hunden ist. Könnte spannend werden „wink“-Emoticon. LG vom VEGDOG-Team

VEGDOG - veganes Hundefutter Interview BR
VEGDOG - veganes Hundefutter Interview BR

JANUAR 2016


VEGDOG on the move! Ein toller Tag mit Britta Becker und Stefan Schindler (www.vegan-film.com). Wir freuen uns auf ein fantastisches Jahr 2016....und das war erst der Anfang! Hier geht's zum Beitrag

Quelle: www.vegan-film.com
Quelle: www.vegan-film.com

DEZEMBER 2015


3...2...1... der Shop ist Online!

 

2015 neigt sich dem Ende zu. Genauso wie unsere Produktentwicklung. Die finalen Rezepte stehen fest, das Futter ist in Produktion. Eine spannende, interessante, teilweise auch nervenaufreibende Zeit liegt hinter uns. Aber jetzt ist es soweit.

 

!!Unser Shop ist online!! Endlich könnt Ihr unser 100% veganes Alleinfutter kaufen! 

 

Auf Grund der bevorstehenden Feiertage wird der Versand ab dem 08.01.2016 starten. Bestellen könnt Ihr natürlich schon sofort! Wir verabschieden uns für ein paar Tage in den nötigen Weihnachtsurlaub, um ab 2016 wieder voller Tatendrang loszulegen. Neue Produktideen gibt es bereits mehr als genug.

 

 

******************

 

Qualität und Dosenpreis

Wir bewegen uns preislich im oberen Mittelfeld. Hier gilt „Qualität hat ihren Preis“. Unsere Rohstoffe haben die höchste Qualität, sind VEGAN, BIO und REGIONAL. Wir sind das erste 100% bedarfsdeckende vegane Alleinfuttermittel auf dem Markt, das in Zusammenarbeit mit namenhaften Fachtierärzten und Fachlaboren entwickelt wurde. Eine Zugabe von Nahrungsergänzungen ist also nicht mehr nötig. Wir lassen unsere Dosen aufwendigen Nährstoffanalysen unterziehen und gewährleisten dadurch eine optimal Versorgung. Viele Hersteller verkaufen ihre Produkte als „Alleinfutter“ -  allerdings ist anhand der enthaltenen Rohstoffe ein Mangel an gewissen Nährstoffen offensichtlich – und das finden wir nicht in Ordnung. Wir möchten es besser machen.

Wir hoffen das Wohl Eurer Hunde und das Wohl aller Tiere ist es Euch wert! Mit steigendem Absatz von VEGDOG werden wir versuchen die Preise in Zukunft noch zu senken!

 

Entwicklung

Wir wachsen und entwickeln uns durch Euch. Nach der Testesseraktion und den Laboranalysen haben wir die Rezepte optimiert, wodurch sich die Konsistenz und Nährwertzusammensetzung der verschiedenen Sorten noch einmal leicht verändert haben. Wir sind auch weiterhin auf Euer Feedback, auf Anregungen und Kritik gespannt! Denn nur dadurch können wir uns Stück für Stück verbessern.

Seht es uns bitte nach, wenn wir nicht von Anfang an alle Dosengrößen anbieten können.

Wir stellen an uns und unsere Produkte den höchsten Anspruch. Aus diesem Grund war für uns eine Zusammenarbeit mit Fachtierärzten für Tierernährung und Analyselaboren unumgänglich. Denn nur so können wir sicherstellen, dass eine 100% bedarfsgerechte Ernährung Eurer Hunde gewährleistet ist! Das werden wir auch in Zukunft so weiterführen! Zudem möchten wir damit das Image der veganen Hundeernährung verbessern!

 

Finanzierung/Vertrieb

Die Gründung eines Start-Ups steht und fällt mit der Finanzierung. Auch wir haben schon mehrere Investorenangebote gehabt und uns jedes Mal dagegen entschieden. Denn auch bei Investoren dreht sich am Ende alles nur um Kapital, Wachstum und den Gewinn. Bei jedem Gespräch wurde uns die Auflage gemacht, dass eine Investition nur stattfindet, wenn wir unsere Produktpalette auf vegetarisches Hundefutter erweitern, da der Markt (und damit der Gewinn) viel größer ist. Wir haben uns aus ethischen Gründen dagegen entschieden und wollen authentisch bleiben. Wir werden also ein sogenanntes Cash-Flow finanziertes Wachstum anstreben. Aus diesem Grund wachsen wir in kleinen Schritten und haben nur ein geringes Kapital zur Verfügung. Mit jeder verkauften Charge finanzieren wir die nächste, bis wir irgendwann fest auf beiden Beinen stehen. Wir können uns also zu Beginn nur einige ausgewählte Zwischenhändler leisten und werden hauptsächlich über unseren eigenen Online-Shop verkaufen.

 

Biozertifizierung

Unsere Zutaten stammen alle (Ausnahme Algen und MineralMix) aus biologischer Landwirtschaft. Alle Rohstoffe (Ausnahme Chiasamen) sind regional. Unsere Sojaprodukte stammen z.B. aus der Pfalz und Österreich. Um eine bedarfsgerechte Ernährung Eurer Hunde zu gewährleisten, ergänzen wir ein Mineralfutter, welches u.a. essentielle Aminosäuren enthält, die durch die verwendeten Rohstoffe nicht ausreichend abgedeckt wären.

Für Heimtierfutter gibt es derzeit in Deutschland zwei anerkannte private Standards zur Biozertifizierung. Beide Standards schließen die Verwendung von Aminosäuren - mit Ausnahme von Taurin -  aus. Die einzige Möglichkeit wäre die Einreichung eines neuen Standards über den Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) an die Länderarbeitsgemeinschaft der Kontrollbehörden in Deutschland. Dieses Gremium kann dann über die Zulassung eines neuen privaten Heimtierfutterstandards beschließen. Allerdings haben wir dafür im Moment weder die Zeit noch das Geld. Wir werden aber nächstes Jahr versuchen, diesen Standard anpassen zu lassen. Bis dahin müsst Ihr uns einfach vertrauen und habt unser Wort, dass alle Zutaten (Ausnahme Algen und MineralMix) zu 100% Bioqualität sind.

 

Vegansiegel

Da wir zu 100% vegan sind, streben wir das Vegansiegel in naher Zukunft an, wenn etwas Geld in die Kasse gekommen ist. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut um sogar das vegane Vitamin D3 zu bekommen. Das Vegansiegel ist also der nächste Schritt im Jahr 2016. 

 

******************

 

Sooooo....genug der vielen Worte.... geht VEGDOG-Futter shoppen, denn ........

 

.....mit jeder Dose schenken wir ein bisschen Leben! Schenkt mit!

NOVEMBER 2015


Ergebnis der Testesser-Aktion von VEGDOG

 

An unserer Testesseraktion nahmen 30 Hunde teil, die eine Verköstigung durch unser neuartiges veganes Alleinfutter erhielten.  Während dieser Zeit dokumentierten die Besitzer u.a. Fressverhalten, Verträglichkeit und Verdauung ihrer Hunde, sowie besitzereigene Verbesserungswünsche an VEGDOG.

 

Die Testesser-Aktion wurde über einen Zeitraum von 18 Tagen durchgeführt. Die Besitzer erhielten ausreichend Nassfutter für eine viertägige Futterumstellung sowie für die darauffolgende Alleinfütterung von VEGDOG über 2 weitere Wochen.

 

Weitere 25 Besitzer  erhielten für ihre Hunde jeweils eine Dose Nassfutter zur Probe, um ein geschmackliches Feedback zu geben.

 

Ergebnisse der Sensorik

Die Zutaten der Rezepturen wurden von den Besitzern als durchweg positiv beurteilt (94% der Besitzer, die den Fragebogen vollständig ausfüllten, befürworteten diese). Eine Besitzerin sorgte sich berechtigterweise um die Unbedenklichkeit der enthaltenen Algen und ob diese eventuell aus Japan stammen und radioaktiv belastet sind. Es freut uns, Euch mitteilen zu können, dass die in VEGDOG ................weiterlesen

Oktober 2015


Das TESTESSEN hat begonnen. Vor 2 Monaten haben wir unsere Testesser ausgewählt. Jetzt ist es endlich soweit. Die Tester bewerten unser Futter hinsichtlich Akzeptanz und Verträglichkeit. Parallel dazu werden unsere Sorten im Labor einer kompletten Nährstoffanalyse unterzogen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und könne es kaum erwarten!

SEPTEMBER 2015


3...2....1....es ist soweit! Die erste Charge VEGDOG ist gekocht. Jetzt startet unsere Analysephase und wir haben heute, exklusiv für unsere Testesser, die ersten Dosen verpackt. 

 

In den letzten Monaten haben wir alles gegeben um Euch und Euren Hunden ein hochwertiges, schmackhaftes, bedarfsgerechtes und veganes Alleinfuttermittel zu liefern.  Jetzt sind wir auf die Ergebnisse unserer Testphase gespannt.

 

Während die Vierbeiner nun zwei Wochen testessen, werden unsere Sorten "ADULT", "SENIOR" und "SENSIBELCHEN" im Labor einer kompletten Nährstoffanalyse unterzogen. Denn nur so können wir sicher sein, dass unser Futter alles enthält um eine bedarfsgerechte Ernährung auch über einen langen Zeitraum zu gewährleisten.

Das Feedback der Testesser brauchen wir, um die Verträglichkeit und Akzeptanz unseres Futters zu überprüfen. 

Falls notwendig, werden die Rezepte nach der Testphase noch mal angepasst, um ein optimales Produkt anbieten zu können.   

AUGUST 2015


Wir haben unsere Rezepte in der heimischen Küche probegekocht. Viel Spaß beim anschauen :-).

Juli 2015


Tragt Euch in unseren Newsletter ein und seid die Ersten, die davon erfahren, wann es unser Futter endlich für alle gibt!

Mai-Juli 2015


Wir befinden uns gerade mitten in der Produktentwicklung. Unsere Teamhunde testen fleissig die Rezepte und können sich keinen besseren "Job" vorstellen. Wir uns übrigens auch nicht :-). Ende Juni soll die Produktentwicklung abgeschlossen sein. Dann werden wir von jeder Sorte eine erste Charge produzieren und diese im Labor auf den Nährstoffgehalt untersuchen lassen. Danach werden die Rezepte gegebenenfalls noch mal angepasst. 

April 2015


Sabine Kampmann von VEGANNEWS.de hat uns ein paar Fragen gestellt :-). Hier geht's zum Interview.