Antje Dollenberg

Was ist deine Mission bei VEGDOG:
Meine Aufgabe bei VEGDOG ist, dafür zu sorgen, dass das Futter für Eure lieben Vierbeiner nie ausgeht und in unserem Lager immer genügend Vorrat für Eure Bestellungen vorhanden ist. Neben der Beschaffung bin ich auch für den Einkauf zuständig und stehe in Kontakt mit Herstellern und Lieferanten. Außerdem darf ich mich ab und zu mit betriebswirtschaftlichen Fragen aus dem Bereich des Controllings beschäftigen.

Wie kamst du zu VEGDOG?
Ich kenne Klaus, den Greenologen und Business Angel von VEGDOG, aus meiner früheren Tätigkeit bei einem Onlineanbieter für Heimtierbedarf und war über Xing in Kontakt mit ihm. Als man bei VEGDOG auf der Suche nach Unterstützung im Einkauf war, sind wir ins Gespräch gekommen. Wir haben gleich Gemeinsamkeiten bei unserer beruflichen Neuausrichtung festgestellt und ich habe mich schnell dafür begeistern können, das junge VEGDOG-Team zu unterstützen.

Was ist deine Philosophie:
Seit ein paar Jahren versuche ich, meinen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Bei VEGDOG kann ich dazu beitragen, vegane Fütterung bekannter und erfolgreicher zu machen und den Ressourcenverbrauch für die Fleischproduktion zu reduzieren.